Sie sind hier:>>Bindungsorientierte Therapieansätze für Grenzgänger der Kinder- und Jugendpsychiatrie

Bindungsorientierte Therapieansätze für Grenzgänger der Kinder- und Jugendpsychiatrie

2019-05-16T19:39:10+00:0016. Mai 2019|Allgemein|0 Kommentare

Diese Woche hatten wir eine Fortbildung zu Bindungsorientierte Therapieansätze für Grenzgänger der Kinder- und Jugendpsychiatrie von Joachim Perlberg. Gerne können Sie die Präsentation als PDF-Format hier runterladen.

MENÜ